Mike Evans: Rock'n'Roll

KAUFEN / BUY: 0 Artikel, 0,00 EUR

Rock'n'Roll
1945-1963 Die Chronik einer Revolution
Autor: Mike Evans
Verlag: Collection Rolf Heyne
288 Seiten, 25,0 x 28,8 cm
Gebunden, mit Schutzumschlag
ISBN-13: 978-389910353-3
9783899103533


Als der Rock 'n' Roll in den Fünfzigern mit Bill Haley, Little Richrad und natürlich Elvis sein lautstarkes Debüt feierte, wusste außer den sich nach Erlösung vom grauen Alltag sehnenden Jugendlichen eigentlich keiner etwas mit ihm anzufangen. Ganz im Gegenteil: Der konservative Mainstream empfand diese wilde, üngezügelte Musik, die voll Sex Appeal gesungen wurde, als ernstahfte Bedrohung seiner heilen Welt. Und das nicht ganz zu Unrecht : In einer Welt, die sich im Umbruch befand - von der atomaren Bedrohung im Kalten Krieg über die Rassenunruhen in den Südstaaten der USA bis zu den bürgerkriegsartigen Demonstrationen gegen das Vietnamdesaster-, war der Rock 'n' Roll der Soundtrack einer rebellischen und desillusionierten Jugend. Seither ist der Rock die einflussreichste Musik der Gegenwart geblieben - und seine Ära erhält in diesem Buch endlich die ihm gebührende Hommage.

Nach dem Zweiten Weltkrieg ging von Amerika aus die Revolution des Rock’n’Roll um die Welt, eine positive Revolution, die die Gleichberechtigung der Geschlechter, die Abschaffung der Rassentrennung, die Liberalisierung der Sexualität oder auch persönliche Freiheiten bewirkte. Der Soundtrack dieser Revolution war die Musik von Fats Domino, Johnny Cash, Elvis Presley oder Bill Haley, dessen »Rock Around The Clock« – Soundtrack von »Blackboard Jungle – Saat der Gewalt« – als erster Rocksong ein breites Publikum erreichte und aufgrund der Filmstory zu einem Inbegriff der rebellischen Jugend wurde. Die Literaten der Beat-Generation (Gregory Corso, Jack Kerouac, Allan Ginsberg) gaben der Poesie eine neue Stimme, im Rhythmus der Musik und der Straße. Die Luft roch nach Aufbruch, das Ausloten neuer kreativer Grenzen eröffnete allen Künsten ungeahnte Horizonte.
Mike Evans zeichnet das erste umfassende, chronologisch aufgebaute und reich bebilderte Porträt einer der spannendsten Zeiten des 20. Jahrhunderts: Von den Anfängen des Rock ’n’ Roll ab 1945 über die Hochphase in den Fünfzigern bis zur Beatlesmanie ab 1964, mit der eine neue Ära begann – hier ist das gesamte Bild des Rock ‘n’ Roll zu sehen.
Dabei wird nicht nur vom Rock ‘n’ Roll als einer Musikrichtung erzählt, sondern von der prägenden Kraft in Literatur, Kunst, Theater, Film, Mode und Studentenkultur. Dieses Buch ist ein zeitgeschichtliches Dokument, illustriert mit teils noch nie gesehenen Bildern.






 
 

39,90 EUR

Produkt-ID: 70260  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St