VA
A bis B
C bis E
F bis J
K bis M
N bis R
S bis T
U bis Z
VA
VA - Left Behind - 10inch vinyl LP

KAUFEN / BUY: 0 Artikel, 0,00 EUR

Various Artists
Left Behind - 13 Black & White 'Felsted' Rockers from the Felsted Vaults
Bear Family Records BAF 14022
5397102140228

Side 1:
01. Hey, Hey Pretty Baby - The Admiral Tones
02. Be My Baby - David Orrell
03. Draggin' All Night - Vince Maloy
04. Slight Case Of Love - The Five Fleets
05. Flirty Gertie The Jiv-A-Tones
06. The Mohawk - D. C. Washington

Side 2:
07. Johnny Valentine - Andy Anderson & The Rolling Stones
08. The Great Duane - Ritchie Hart
09. Doin' The Surf - Bob Vaught & The Wheels
10. W-Wow - Charlie Gracie
11. Soda Pop - Vince Maloy
12. Koffee Shop Rock - Mickey Michaels & The Forrestals
13. Left Behind - LaVerne Stovall

CD Tracks:
01. Hey, Hey Pretty Baby - The Admiral Tones
02. Be My Baby - David Orrell
03. Draggin' All Night - Vince Maloy
04. Slight Case Of Love - The Five Fleets
05. Flirty Gertie - The Jiv-A-Tones
06. The Mohawk - D. C. Washington
07. Johnny Valentine - Andy Anderson & The Rolling Stones
08. The Great Duane - Ritchie Hart
09. Doin' The Surf - Bob Vaught & The Wheels
10. W-Wow - Charlie Gracie
11. Soda Pop - Vince Maloy
12. Koffee Shop Rock - Mickey Michaels & The Forrestals
13. Left Behind - LaVerne Stovall
14. Oh What A Feeling - The Five Fleets
15. Chicken Hop - The Roosters
16. (My) Hifi Baby - The Castaleers
17. Fire Engine Baby - The Jiv-A-Tones
18. Dum Diddle - Bobby Russell
19. Makin' Whopee - Charlie Gracie
20. Too Blue To Cry - Steve Schulte
21. Blast Off - The Spacemen
22. Rona Baby - Myron Lee & The Caddies
23. Buddy Boy - Buddy Miller
24. She's Gonna Be Sorry - Bobby Russell & The Impollos
25. Pretty Betty Jean - Frank And Jack & The Nightwinds
26. She's Swinging - The Casualteens
27. You're The One - David Orrell
28. Funny This Thing Called Love - Tommy Mara
29. (I've Been) Thinking It Over - Buddy Miller
30. Blue Skies - The Biscaines
31. I'm Hypnotized - Ritchie Hart
32. Bandstand Baby Bill Taylor
33. The Raven - Bobby Russell & The Impollos
34. Road Runnah - The Road Runners

Felsted Records war kein gewöhnliches Rock'n'Roll-Label. Das Label war eine Tochtergesellschaft von London Records, ihrerseits ein Ableger des 1929 gegründeten britischen Labels Decca. Felsted wurde 1954 in Großbritannien und Ende 1957 in den USA auf den Markt gebracht. Das amerikanische Felsted konzentrierte sich darauf, ein jüngeres Pop-Publikum anzusprechen als die Muttergesellschaft und lizenzierte in erster Linie Master, anstatt selbst welche zu produzieren. Ein großer Teil des Outputs bestand aus aufregendem Rock'n'Roll, der sich größtenteils nicht so gut verkaufte, obwohl er einiges an Power hatte.

Diese faszinierende Sammlung enthält mehr als nur einen Teil der feurigen Rocker von Vince Maloy, Andy Anderson, Ritchie Hart, Charlie Gracie, Bobby Russell, Myron Lee and The Caddies, Bill Taylor, The Jiv-A-Tones, The Casualteens, The Spacemen und vielen anderen und wirft ein neues und willkommenes Licht auf ein altes Label, das von den auf Wiederveröffentlichungen spezialisierten Firmen viel zu lange übersehen wurde.




 
 

28,00 EUR

Produkt-ID: 21539  

incl. 19% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St